Bis zu 15%! Jetzt schnell zuschlagen, unsere Black Deals im Shop! ➜ Mehr Infos

Garantiebestimmungen

Garantiebedingungen des Onlineshops www.gabionen24.de, betrieben durch die Seegardel Produktions- und Vertriebs GmbH, Spitzäcker 1, 74931 Lobbach

A.            Garantiegeber

Garantigeber ist

Produktions- und Vertriebs GmbH

Spitzäcker 1

74931 Lobbach

Deutschland

Telefon: 06226-784500

Fax: 06226-7845020

E-Mail: info@gabionen24.de

B.            Dauer der gewährten Garantie und Produkte, die unter die Garantie fallen

 Nur für die nachfolgend genannten Produkte gelten die Bedingungen dieser Garantieerklärung innerhalb der genannten Garantiedauer.

Produkt

Garantiedauer

Spiral Gabionen

40 Jahre ab Kaufdatum

 

C.            Inhalt der Garantie

Die Garantie für die unter Ziffer B. genannten Produkte innerhalb des in Ziffer B. genannten Zeitraums gilt dafür, dass die Produkte nicht durchrosten und/oder aufgrund eines Befalls mit Rost in der Funktion beeinträchtigt sind und/oder die Funktion in einer nicht zumutbaren Weise gestört ist.

D.            Ausschluss von Unternehmern und gewerblichen Endkunden

Die Garantie gilt nur für Kunden des Garantiegebers, die über den Onlineshop www.gabionen24.de die in Ziffer B. genannten Produkte einkaufen und Verbraucher im Sinne des § 13 des Bürgerlichen Gesetzbuches (BGB) sind. Danach ist ein Verbraucher eine natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können. Ausgeschlossen ist die Garantie für Unternehmer im Sinne des § 14 des Bürgerlichen Gesetzbuches (BGB) und gewerbliche Endkunden. Ein Unternehmer im Sinne des § 14 BGB ist eine natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt. Eine rechtsfähige Personengesellschaft ist eine Personengesellschaft, die mit der Fähigkeit ausgestattet ist, Rechte zu erwerben und Verbindlichkeiten einzugehen.

E.            Voraussetzungen für eine Garantieleistung des Garantiegebers

Die Leistungen des Garantiegebers nach dieser Garantieerklärung greifen nur dann ein, wenn der Rostdefekt nach Ziffer B. nicht durch eine der nachfolgend dargestellten Ursachen verursacht worden ist. Liegt eine der Ursachen vor, ist die Garantieleistung ausgeschlossen.
Dies gilt für folgende Ursachen:
• Der Einbau des Produktes erfolgte nicht ordnungsgemäß und fachgerecht
• Das Produkt wurde unsachgemäß oder fehlerhaft verwendet

• Das Produkt wurde nicht mehr als Mittlere Aggressivität ausgesetzt (nach EN ISO 9223:2012, Tabelle 1)

• Das Produkt wurde durch eine physikalische Belastung, die außergewöhnlich und von der normalen Belastung, für die das Produkt vorgesehen ist, beschädigt

• Die Oberfläche des Produktes wurde durch äußerliche Gewalteinwirkungen beschädigt (z.B. Verkratzen, Schläge mit Gegenständen, Verbiegen durch menschliche oder technische Einwirkungen, Explosionen)
• Das Produkt wurde durch Reparaturen, die nicht fachmännisch und nach dem Stand der Technik erfolgten, beschädigt
• Das Produkt wurde durch Veränderungen beschädigt
• Das Produkt wurde durch Fällen höherer Gewalt oder andere äußere Ereignisse (z.B. Naturkatstrophen, Unfälle durch Dritte, Unglücksfälle) beschädigt. In diesen Fällen muss der Garantienehmer den Nachweis über ein solches Ereignis führen.

F.            Garantieleistung und ausgeschlossene Leistungen

 Die Leistungen im Rahmen der Garantie beziehen sich nur auf das konkrete Produkt nach Ziffer B. der Garantiebedingungen, dass bei dem Garantiegeber in dem Onlineshop www.gabionen24.de durch den Garantienehmer erworben worden ist.

Der Garantigeber gewährt den Ersatz im Wege des Austausches. Sollte das von der Garantie umfasste Produkt nicht mehr im Sortiment des Garantiegebers vorhanden sein, behält sich der Garantiegeber vor, einen gleichwertigen Ersatz zu liefern.
Nicht von der Garantie umfasst sind Ansprüche auf Kaufpreiserstattung und Folgeansprüche, insbesondere Ansprüche für Kosten des Aus- und Einbaus des von der Garantie umfassten Produktes und des Ersatzproduktes (Arbeitslohn, Kosten der An- und Abfahrt).

G.            Geltendmachung der Garantie durch Garantienehmer

 Für die Geltendmachung eines Anspruchs aus der Garantieerklärung sind nachfolgende Voraussetzungen vollständig und somit kumulativ durch den Garantienehmer zu erfüllen:

• Fristgerechte Geltendmachung in schriftlicher Form (Brief) unter Darlegung des Garantiefalls mit prüfbaren Lichtbildern sowie Beifügung der Originalrechnung (erhält der Garantienehmer nach Prüfung durch Garantiegeber zurück)
• Geltendmachung des Garantiefalls muss detaillierte Beschreibung des Mangels enthalten

 

Der Garantiegeber kann von dem Garantienehmer verlangen, dass das von dem Garantiefall betroffene Produkt durch den Garantienehmer an den Garantiegeber zurückgesandt werden muss. Das Versandrisiko und die Kosten (Transport-, Arbeits- und Wegekosten) für die Rücksendung liegen bei dem Garantienehmer.
Dem Garantiegeber ist vorbehalten, eine Vorort-Begutachtung vorzunehmen, wenn er eine Auslieferung im Umkreis zum Wohnort des Garantienehmers hat. Dies teilt er dem Garantienehmer vorab mit. Dies kann eine Rücksendung ersetzen.

H.            Räumlicher Geltungsbereich der Garantie

 Die Garantierklärung gilt für den Bereich der Länder der Europäischen Union, in die die Lieferungen durch den Garantiegeber erfolgen.

I.            Geltendes Recht

 Diese Garantieerklärung unterliegt ausschließlich dem deutschen Recht unter Ausschluss des Übereinkommens der Vereinten Nationen über Verträge über den internationalen Warenkauf vom 11.04.1980. Dies gilt jedoch nur soweit, als nicht der gewährte Schutz durch zwingende Bestimmungen des Rechtes des Staates, in dem die Garantienehmer ihren gewöhnlichen Aufenthalt haben, entzogen wird.

J.            Kein Ausschluss der gesetzlichen Gewährleistungsrechte

 Die gesetzlichen Ansprüche und Rechte, insbesondere das Widerrufsrecht und die gesetzlichen Gewährleistungsrechte, gemäß der zum Zeitpunkt des Kaufvertragsabschlusses geltenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) des Garantiegebers bleiben uneingeschränkt erhalten.

K.            Hier nicht benannte Artikel

 Für die hier nicht genannten Artikel (z.B. Steck-Ösen Gabionen, Mini-Gabionen, Doppelstabmatten, Gartentore und Zubehörartikel) gelten die gesetzlichen Ansprüche und Rechte, insbesondere das Widerrufsrecht und die gesetzlichen Gewährleistungsrechte.

L.            Inkrafttreten

Die Garantiebedingungen treten ab dem 01.09.2020 in Kraft.

Als PDF Dokument herunterladen

Zuletzt angesehen