Gabionenkorb 201,6cm, verschweißt

ab 418,19 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Höhe:

Pfosten:

  • SW10121
Füllmengen-Rechner für Gabionensteine

x

x

Bedarf in kg =
Gabionenkorb kaufen Trockenmauern haben eine lange Tradition! Bereits in prähistorischer... mehr
Produktinformationen "Gabionenkorb 201,6cm, verschweißt"

Gabionenkorb kaufen

Trockenmauern haben eine lange Tradition! Bereits in prähistorischer Zeit wurden Klaubsteinmauern errichtet. Verwendet wurden jene Steine, die gerade vor Ort zu finden waren oder beim Urbar machen des Gebietes im Weg waren. 

Der Trockenbau bietet viele Vorteile - vom Schaffen von Lebensraum für Wärme liebende Tiere und Pflanzen bis hin zur leichteren Umstrukturierung des Gartens, wenn die Mauer einmal an eine andere Stelle versetzt werden soll. Der Trockenmauerbau ist eine Wissenschaft für sich, eine mühsame und langwierige Angelegenheit, und nicht für Ungeduldige geeignet.

Einen Gabionenkorb kaufen ist schneller und einfacher! Diese werden einfach mit Steinen befüllt. Allerdings benötigt man dafür ein stabiles Fundament. Für niedrige Mauern genügt ein gut verdichtetes Fundament aus Kies. Für hohe Gabionen sollte dieses betoniert werden. Ein späteres Versetzen der Gabionen ist dadurch doch etwas aufwändiger. Dennoch lohnt sich das Aufstellen einer Gartenbegrenzung aus Gabionen.

Falls Sie einen Gabionenkorb kaufen möchten, bietet Gabionen24 eine Vielzahl an Standardmaßen für Ihre Bedürfnisse an!

 

Der Gabionenkorb, verschweißt ist eine beliebte Gabione im Zaunbereich, da er eine Vielzahl an Standardmaßen bietet.

  • Der Korb ist mit einer Breite von 201,6cm (+/- 5mm) lieferbar und hat eine Tiefe von 25cm.
  •  

  • Die Höhen von ca. 100, 120, 140, 160 und 180cm sind sowohl mit Pfosten zum Einbetonieren, als auch mit Pfosten zum Aufdübeln erhältlich.
  •  

  • Bei einer Höhe von 200cm ist der Korb nur mit Pfosten zum Einbetonieren erhältlich.
  •  

  • Der Korb wird aus Einfachstabmatten mit der Drahtstärke von 8 und 6 Millimetern gefertigt.
  •  

  • Bei herkömmlichen verschweißten Körben mit Doppelstabmatten muss der innenliegende waagerechte Draht an den Ecken unterbrochen werden.
  •  

  • Dies ist bei unserem Produkt durch die Verwendung von Einfachstabmatten nicht erforderlich und verleiht daher dem Korb eine besondere Elegance.
  •  

  • Zusätzlich hat unsere Gabione bereits innenliegende verschweißte Distanzhalter, welche die Stabilität deutlich erhöhen.
  •  

  • Der Korb wird wie aus einem Guss, komplett geschweißt, in einem Tauchbadverfahren feuerverzinkt angeliefert und hat dadurch eine maximierte Lebensdauer.
  •  

  • Durch das mitgelieferte Zubehör geht die Montage sehr schnell und einfach von der Hand.
  •  

Abdeckung optional unter Zubehör erhältlich. Die Gabione erwerben Sie ohne Füllung und Aufbau. Alle Teile sind feuerverzinkt. Es können bei der Drahtstärke Abweichungen von+/- 5% bestehen.

Hinweis:
Bei diesem Artikel handelt es sich um Bestellware.
Das Widerrufsrecht besteht nicht bei der Lieferung von Waren, die für den Vertragspartner bestellt werden.
(Bestellware, Kommissionsware).

Zur Fracht:
Bei der Zustellung von Übermaßen (über 200cm Länge) benötigen Sie eine Abladehilfe in Form eines Staplers, Radladers oder von Abladehilfen (Personal)

 

Gabionenkorb aufstellen und befestigen

Gabionen benötigen einen ebenen, waagerechten Untergrund mit einem möglichst betonierten Fundament. Ob man ein Streifenfundament wählt oder eine betonierte Fläche ist einerlei - zu beachten ist nur, dass daran der Gabionenkorb fest verankert werden muss. Besonders, wenn die Körbe viel höher sind, als ihre Grundfläche breit ist, ist eine sorgfältige Befestigung wichtig. Schließlich soll nicht der nächste starke Sturm die Steinmauer umwerfen. Sind die Körbe aufgestellt, können die Gabionen befüllt werden. Dies tut man am besten einzeln von Hand. Zwar ist es eine mühsame Arbeit, doch nur beim Befüllen kann man die spätere Stabilität positiv beeinflussen. Je größer die Körnung der Steine ist, desto sorgfältiger muss darauf geachtet werden, dass die Steine dicht und ohne große Hohlräume geschlichtet werden. Während dem Befüllen müssen auch bereits eventuelle Strom- oder Wasserleitungen verlegt werden, die in der Mauer geschützt verlaufen sollen. Nicht nur als Gartenbegrenzung nach außen hin kann ein Gabionenkorb zum Einsatz kommen. Innerhalb des eigenen Grundstückes können beispielsweise die Mülltonnen abgegrenzt und verdeckt werden. 

Interessant ist auch die Gestaltung des Gemüse- und Kräutergartens mit Gabionen

  • Eine niedrige Mauer trennt den Gemüsegarten vom restlichen Garten.
  •  

  • Diese kann mittels Tischplatte beim Gartenfest als Tisch für das Buffet oder als Sitzgelegenheit dienen.
  •   

  • Passend dazu kann eine Kräuterschnecke ebenfalls mit kleinen Gabionen gestaltet werden.
  •  

 

Gabionen als Sichtschutz

In einem komplett einsehbaren Garten fühlen sich die meisten Menschen nicht wohl. Schließlich genießt man gerne ungestört und unbeobachtet seinen Nachmittagskaffee oder das Sonnenbad. Holz- und Metallzäune benötigen immer wieder einen frischen Anstrich, Hecken brauchen eine ganze Weile, bis sie die nötige Höhe und Dichte erreicht haben, um einen wirklich guten Sichtschutz zu bieten. Selbst wenn dieser erreicht ist, hat man mit einer Hecke immer etwas zu tun: Sie muss zurückgeschnitten werden und wenn eine Pflanze verdorrt, muss diese ersetzt werden. Allerdings erreicht diese erst nach einiger Zeit wieder die nötige Größe. Neben einem Sichtschutzzaun mit Schilf, einer Hecke oder einer eintönigen Betonmauer kann man den Garten auch mit Gabionen abgrenzen oder einzelne Bereiche damit gegen neugierige Blicke abschirmen. Gabionen sind Drahtkörbe aus feuerverzinktem Stahl, die eine ausgesprochen lange Lebensdauer und auch bereits eine lange Geschichte haben. Die ersten Gabionen wurden nämlich zur Befestigung im Straßenbau bereits 1893 verwendet. Ein Gabionenkorb wird heute gerne an Stelle eines Zaunes aufgestellt. Sie werden mit Steinen oder verschiedenen Naturmaterialien befüllt und können auf diese Weise individuell gestaltet werden.

 

Füllmaterial für den Gabionenkorb

Sofern Sie einen Gabionenkorb kaufen ist auch das richtige Füllmaterial wichtig. Als Füllmaterial für einen haltbaren Gabionenzaun eignet sich, was nicht in Kürze zum Komposthaufen wird. Wer seine Gabionen gerne öfter neu gestaltet, kann auch dünne Äste oder Schilf verwenden. Für sehr haltbare, pflegeleichte Gabionen sind Stein das beste Füllmaterial. Füllsteine gibt es in den unterschiedlichsten Farben und Qualitäten. Gerundete Steine fügen sich nicht so blickdicht zusammen wie Bruchsteine oder Split. Ein beliebter Stein ist Basalt. Er hat eine besonders hohe Dichte und bietet somit Algen und Moos kaum Möglichkeit, sich anzusiedeln. Basaltbruchsteine wirken modern und setzten sich mit eher bläulicher oder rötlicher Färbung in Szene. Granit ist ebenfalls ein harter, sehr witterungsbeständiger Stein. Durch seine Entstehung als Tiefengestein, das sich aus Feldspat, Quarz und Glimmer zusammensetzt, hat er eine ansprechende Oberfläche mit Sprenkeln. Verschiedene Farben entstanden durch unterschiedliche Mineralien und Bedingungen im Entstehungsprozess. Granit ist allerdings offenporig und bietet so einige Angriffsflächen für Moose. Ein ähnliches Gestein ist der Quarz-Porphyr. Auch er hat seinen Ursprung im Magma und auch in ihm sind kleine glitzernde Kristalle eingeschlossen.

Zu einem Gabionenkorb mit Schattenplatz passt Marmor in seinen Farbabstufungen. Der weiße Marmor ist etwas heikel, da er durch Sonne und Regen porös werden kann und dadurch für Moos, Algen und Flechten anfälliger wird. Der weiße Marmor verändert seine Farbe aber nicht im Gegensatz zum dunklen Marmor. Dieser sollte wirklich nur an schattigen Plätzen eingesetzt werden, da er durch die Sonneneinstrahlung ausbleicht. Die unverkennbare Maserung von Marmor wirkt besonders edel. Einen bunten und fröhlichen Eindruck machen Gabionen, die mit Buntkies gefüllt sind. Die abgerundeten Steine lassen beim Befüllen allerdings manche Lücke und bieten keinen hundertprozentigen Sichtschutz. Die Farben dieser Kiesel kommen bei Regen besonders gut zur Geltung. Bunte Farbtupfer in Form von großen Blütenköpfen wie beispielsweise Gerbera unterstreichen das muntere Erscheinungsbild dieser Gartenbegrenzung - und erfreuen den Betrachter im Garten ebenso wie straßenseitig.

Kalksteinbrocken im Gabionenkorb erzeugen ein südliches Flair, passen gut zu Lavendel, Rosmarin oder Oleander. Kalkstein gibt es in warmen Sandfarben, von beige über hellgelb bis hin zu sanftem orange. In der Sonne wirken Kalksteine am besten, und so sollte der Standort auch bevorzugt an trockenen, sonnigen Stellen gewählt werden. Verschiedene Oberflächen des Füllmaterials, wie rau, bossiert oder glatt geschliffen, lassen jeweils die Maserung des Steines auf andere Weise hervortreten. Der Kalkstein ist sehr feinporig. Er speichert Wärme und wirkt auch feuchtigkeitsregulierend. Durch die hohe Dichte wirken Kalksteine auch schalldämmend, der straßenseitige Einsatz bietet sich geradezu an. Interessante Effekte kann man in der Gestaltung mit bunten Glasbrocken erreichen. Diese sind im Allgemeinen teurer als Bruchsteine und werden deshalb meist sparsamer verwendet. Effektvoll sind Muster und Schriftzüge aus farbigen Glasbrocken, umgeben von grauem oder dunklem Steinbruch. Die Glasbrocken können auch mittels LED-Lampen beleuchtet werden und sorgen so besonders abends für ein stimmungsvolles Ambiente. Aber auch das Sonnenlicht bricht sich in den gläsernen Steinen und lässt die Wand funkeln und glitzern wie den Festsaal des Bergkönigs.

Weiterführende Links zu "Gabionenkorb 201,6cm, verschweißt"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Gabionenkorb 201,6cm, verschweißt"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Spiral-Gabionen Spiral-Gabionen
ab 13,64 € *
TIPP!
Wandverkleidung Wandverkleidung
ab 106,24 € *
Flexi-Zaun Elemente Flexi-Zaun Elemente
ab 148,43 € *
Doppelpfosten Typ A Doppelpfosten Typ A
ab 146,53 € *
TIPP!
Steinkorb Steinkorb
Inhalt 0.25 Kubikmeter
53,45 € *
Pfosten Typ A Pfosten Typ A
ab 30,96 € *
Zuletzt angesehen